Fundstücke

 

 

Film, Sound & Medien

 

Danny Krausz: „420 Millionen Schrumpfung“

Danny Krausz, Obmann des Fachverbands Film und Musik in der WKO, über die Auswirkungen der Corona-Pandemie. auf die heimische Filmindustrie.

…weiter 

 

 

Newsletter AFC

 

Roland Teichmann: „Wir können nur versuchen, so lange es geht, unser Fähnchen hochzuhalten.“

Vom Set bis zum Kinosaal wurde Mitte März die ganze Filmkette mit einem Schlag zum Stillstand gebracht, was rechtliche Unsicherheit und vor allem Versicherungs- und Einkommensausfälle nach sich zog. Umso mehr ist dabei in Bewegung geraten – zunächst seitens der Betroffenen, letztendlich auch in der Politik.

…weiter

 

 

Blickpunkt Film

 

Michael Stejskal: „Mit den Dingen umgehen“

Filmladen-Chef Michael Stejskal räsoniert über die Schieflage des Arthouse-Marktes und erklärt, warum Filme wie „Roma“ oder „The Irishman“ unbedingt im Kino gezeigt werden sollten.

…weiter

 

 

Blickpunkt Film

 

Helmut Grasser: „Kino ist schwieriger geworden“

Allegro Film-Chef Helmut Grasser zählt zu den angesehensten und erfolgreichsten Produzenten Österreichs. Im Interview spricht er über markante Veränderungen des Marktes und übt Kritik am bestehenden Fördersystem

…weiter

 

 

 

Film & TV-Kameramann

 

So müsste ich eigentlich mein Honorar kalkulieren

Angemessene und faire Honorare für freie Fernsehkameraleute sind ein aktuelles Thema. Der BVFK (Bundesverband der Fernsehkameraleute) hat Musterberechnungen zu den Tageshonoraren für Fernsehkameraleute herausgebracht. Julian Reischl fasst die Überlegungen des Verbands zu den Honoraren der selbstständigen Kameraleute – der Rechnungsteller – zusammen.

…weiter